•  

Goodbye Rolf

Es ist an der Zeit, uns stilvoll von Rolf zu verabschieden, der uns aus privaten Gründen verlassen musste. Wir haben so ziemlich alles gemeinsam erlebt, was man auf Tour erleben kann: die herrlich komischen Momente mit nachhaltigen Lachanfällen, die musikalisch inspirierten und glücklichen Momente, und natürlich auch den Tour-Alltag, wo ein Hinweisschild auf die nächste (Lieblings-)Fast-Food-Bude am Autobahnrand bereits den Höhepunkt des Tages darstellt und bei einem gewissen Trommler extreme Aufregung und Vorfreude verursacht…
Wir werden die gute alte Cara-Tradition „im Zweifel Rolf fragen - er kennt die Antwort“ weiter hochhalten, und wir müssen auf jeden Fall noch das Wünschelruten-Experiment durchführen (können Hendrik oder Rolf damit Wasser aufspüren?). „Rolfing“ wird für uns immer „eine Person, die alle verfügbaren Leckereien probieren möchte“ bedeuten, und keiner von uns wird mehr leichtfertig auf irgendwelche Heilmittelchen hereinfallen.
Vielen Dank für 15 gemeinsame Jahre auf Tour und dafür, ein fester Bestandteil der Cara-Familie zu sein. Wenn wir alt sind, werden uns die Erinnerungen immer noch zum Grinsen bringen.

Alles Gute für die Zukunft!